Von Zahnärzten und Zürich

Hey hallo zusammen,
ich hoffe ihr habt alle das wunderschöne Wetter am Wochenende genossen. Meine 2,5 freien Tage waren seeeehr toll und boten von (wie üblich) viel Essen, einer der hübschesten (naja eigentlich der hübschesten) Praxiseröffnung aller Zeiten, dem Stellen meiner größten Angst (!!), dem Verlieben in eine neue Stadt und dem Besuch des genialsten Cafés aller Zeiten, sooo viel, dass es für drei andere Wochenenden auch noch gereicht hätte. ^_^
Ich bereue es zutiefst, meine Kamera nicht mitgenommen zu haben, aber hey, toll war’s trotzdem und die Erinnerungen hier sind dann halt nicht ganz so scharf. 😉 Ich nehme euch aber trotzdem gerne ein Stückchen mit…
Fried Rice Poster Beverage
Mittags: Krafttanken mit gebratenem Reis *nom* | Gartendeko | Dem lustigsten Gesöff aller Zeiten – Dirndler! (Seit diesem Besuch bin ich dem Most-Radler verfallen, leider schmeckt es nicht so gut, wie direkt vom Hof.)
Switzerland Laufenburg Rhein Laufenburg
Auf dem Weg nach Waldshut-Tiengen im Stau | Wir haben es geschafft: Die Praxiseröffnung einer lieben Freundin, die übrigens den genialsten Ausblick auf den Rhein hat (ob das ihren Patienten was nützt?! *lach*)
Dental clinic Laufenburg Panda Dental clinic Laufenburg Dental clinic Laufenburg Gumball machine
Schnappschüsse von der neuen Praxis, die mit ca. 200 Orchideen geschmückt war, alles Eröffnungsgeschenke. ^_^
Dental clinic Laufenburg Dentist's chair Dental clinic Laufenburg Dental clinic Laufenburg
Hier eine Weltpremiere: Christina sitzt freiwillig und OHNE Angst auf einem Zahnarztstuhl und stellt sich somit ihrem schlimmsten Todfeind (ich hoffe auf Applaus und Bewunderung!)
Dental clinic Laufenburg Nuclear power plant Leibstadt Zürich State museum
Noch eine wenig Praxis-Deko und am Abend geht es noch mit ein paar Kollegen in die Stadt | Nächster Tag: Vorbei am AKW Leibstadt (für mich ein ungewohntes Bild) | Beim nach Hause fahren entscheiden wir uns spontan einen Abstecher nach Zürich zu machen!
Zürich Central Station Zürich state museum Zürich Central station
Wir landen mittem auf dem Zentralbahnhof – erst mal orientieren, wo finde ich ’ne Stadtkarte? (Ich wusste auf die schnelle gleich zwei Blogs mit Zürich-Tipps, aber neeeeein. Hier gibt’s natürlich kein Internet.) | Das Landesmuseum genau daneben erinnert mich an Hogwards *__* | Die unglaublich tolle Bahnhofshalle – wow!
Zürich Central Station Zürich Citymap in Japanese Zürich Coop
Bahnhofshallen- Deko | Christina glücklich mit einem Zürich Stadtplan auf Japanisch!! *kreisch* (das finde wohl bloß ich toll *lach*) | Dem tollsten, tollsten Geschäft, bei dem ich vor Freude fast geheult hätte! Warum? Man ladet sich das Coop-App herunter, scannt sich die Ware, die außerhalb des Geschäfts die Wände ziert und die man haben will und am Abend bekommt man alles in die Wohnung geliefert. Die Koreaner haben das schon lange, aber dank Coop weiß ich endlich, dass Europäer doch nicht immer so langsam sind, wenn’s um die neueste Technik geht. 😀 Ich liebe dich Coop und bitte bring sowas auch zu uns!!
Zürich Zürich Péclard Zürich
Zürich, meine neue Liebe! Warum wusste ich nicht, dass diese Stadt so toll ist? Buntkarierte, schwarzgewandete, Nerds, Hipster, Rockabillies, Hippies und was weiß ich was läuft hier rum. Ganz viele, kleine, enge Gässchen schlängen sich um Cafés, Boutiquen mit den tollsten Sachen drin und Gasthäusern mit Käsefondue. Und irgendwo dazwischen fanden wir dann unsere Conditorei.
Péclard Zürich Péclard Zürich Péclard Zürich 
Die wohl hübscheste / dekadenteste / pompöseste, die ich je gesehen habe. Das Péclard. Wenn man sich den wundervollen Kuchen an der Theke ausgesucht hat, läuft man einfach in das Café hinein und sucht sich einen Platz. Geht unbedingt mindestens bis in den ersten Stock! Den dort wartet ein Raum geschmückt mit rotem Samt (auch an der Decke), Kronleuchtern und super bequemen, goldenen Möbeln. Und wenn ihr denkt, nachdem ihr den leckeren Kuchen verspeißt habt, besser geht es gar nicht, kommt auf einmal ein Jüngling im Anzug daher und spielt euch etwas auf der Geige vor. (*lach* Ich glaub noch immer nicht, dass ich das erlebt habe!)
Zürich Blauer Turm Zürich Starbucks
Noch ein kurzer Spaziergang weiter, doch dann geht es auch schon wieder in Richtung Auto. Wir können leider nicht so lange bleiben wie wir wollen. Noch schnell eine Stärkung bei Starbucks geholt, horrende Parkgebühren bezahlt und dann geht es auch schon wieder heim. ^_^
Ein Nachteil hatte dieses Wochenende. Wir waren am Abend so fertig, dass wir es nicht in die Feierlichkeiten für den St. Patricks Day geschafft haben, macht aber nichts. In ein paar Wochen geht es eh nach Irland und dieses Wochenende möchte ich auf keinen Fall missen. 😀
Was hätte auch am besten gefallen? Wärt ihr gerne mitgekommen? Wart ihr schon mal in Zürich und wenn ja, was hat euch dort gefallen (oder auch nicht)?
Liebe Grüße eure glückliche
Unterschrift
Gepostet am by Christina in Christina, Deutschland, Essen, Kochen & Backen, Schnappschuss, Schweiz

26 Antworten auf Von Zahnärzten und Zürich

  1. Jessi

    Hallo,

    ich war noch nie in Zürich, es steht aber auf meiner Reiseliste! 🙂

    Liebe Grüße
    Jessi

    • Christina

      Ich kann es dir nur empfehlen!
      Dadurch, dass ich nur 10km von der Schweiz entfernt lebe, hat es mich nie so richtig gereizt dort hinzugehen (der tolle Frankenkurs tut da sein übriges), aber nachdem ich nur einen kurzen Abstecher dorhin gemacht habe, bin ich restlos begeistert! 😀

      Liebe Grüße
      Christina

  2. Lea

    Hej ho

    Oooooooohh ja, Ärzte im Allgemeinen sind auch meine Todfeinde, aber vor allem Zahnärzte! Es ist eine so furchtbare Angelegenheit!!

    LG, Lea

    • Christina

      Danke Lea, dann fühlst du mit mir! T_T
      Das ist eigentlich ganz schlimm, den Ärzte wollen ja nur helfen, aber ich hab einfach ANGST! Wir zwei schaffen das schon!

      Liebe Grüße
      Christina

  3. Jana

    Das klingt nach einem wundervollen Wochenende. Meins war auch genial, ich werde euch noch davon berichten – es ging an den Laacher See und die Mosel 🙂
    In Zürich war ich bisher noch nicht, hatte die Stadt aber immer unter „schön und mal sehen wollen“ im Kopf abgespeichert 😉 Mal sehen wann es sich ergibt…Liebe Grüße und eine schöne Woche, Jana

    • Christina

      Hach, ich hab nur See gelesen und schon ist es toll! ^__^ Dann freu ich mich schon auf den Post.

      Hep, Zürich ist sehr zu empfehlen, nur nimm ne dicke Geldtasche mit. *lach* Das ist nicht mehr normal, was sie dort verlangen.

      Liebe Grüße
      Christina

  4. Anne

    Wenn man Scones heiraten könnte, würde ich das vermutlich auch tun. Dann back sie mal schnell nach 🙂

    Ich mag so Bilderückblicke. Sind tolle Eindrücke 🙂

    • Christina

      xD aaaahhh… ich hab doch keine Zeit! Kannst du sie mir nicht durch das CD-Fach durchschieben? ;-D

  5. Minami.Shineyo

    Sieht so aus als hättest du ein wundervolles Wochenende verbracht.

    Ich war vor Jahren mal kurz in Zurüch… leider hab ich nicht viel davon gesehen, aber das was ich gesehen hatte, hatte mir damals nicht so gut gefallen.
    Kann eventuell aber auch daran gelegen haben, dass wir absolut beschissenes Wetter hatten… ich würde Zürich von daher nochmal eine Chance geben. Vielleicht komm ich ja irgendwann nochmal dahin 😀

    • Christina

      Der Samstag Vormittag war bei uns noch wunderschön und wir dachten, es wäre die perfekte Gelegenheit einen kurzen Stadtausflug zu machen. Leider wurde es dann immer bewölkter und hat kurzzeitig auch immer angefangen zu regnen. Vielleicht nicht so optimal, aber ich bin noch immer ganz (positiv) überrascht von Zürich! Gib ihr nochmal eine Chance! 😀

  6. Enana

    Ach wie schade, ich lebe 10 Minuten von Zürich und hätte Dich zu gerne ein bissl rumgeführt. Ich liebe Zürich sehr – nicht ganz so sehr wie Bern, aber dennoch fühle ich mich hier mehr als wohl, vermutlich gerade wegen der von Dir angesprochenen Vielfalt der Menschen =)

    Alles Liebe,
    Enana

    • Christina

      xD neeeeeeiiin! Wie gemein!
      Das wäre wirklich toll geworden und hätte mich sehr gefreut.
      So ist es aber nun mal, wenn man spontan ist. Falls aber eine nächste Reise geplant ist mach ich einen Großausruf für alle Tipps und Reiseführer! ^_^

      Liebe Grüße
      Christina

  7. Seiltanz

    Na, und ob ich gern mitgekommen wäre 😉 Von Coop habe ich ja noch nie was gehört, aber ausprobieren würde ich das schon gern mal 😉
    Du hattest ja wirklich ein tolles We, und viel Erfolg für deine Freundin mit der Praxis!

    LG
    Manuela

    • Christina

      Hallo Manuela,

      vielen Dank, sehr lieb von dir! ^_^
      Coop ist einfach eine schweizer Supermarkt-Kette, dass sie aber so eine geniale Technik beim Einkaufen einsetzen hätte ich nie gedacht! Stell dir nur vor, du gehst schnell am Abend (nach Ladenschluss) dort vorbei, ein paar mal *piep* *piep* Waren abscannen und am nächsten Tag hast du es daheim. *__* Woooow…

      Liebe Grüße
      Christina

  8. Kilchen

    Hallo Christina,
    das sind ja tolle Eindrücke. In Zürich war ich leider noch nicht. Ich glaube, ich hätte auf jeden Fall auch das Café besucht:-)
    Liebe Grüße
    Kilchen

    • Christina

      Hehe… ja es ist wirklich einen Besuch wert. ^__^
      Es war wie im Film.

      Liebe Grüße
      Christina

  9. Samira

    =) ja, das leben ist schon sehr entspannt so ohne schule *.*
    & übrigens hübscher blog!

    • Christina

      Danke schön! 😀

  10. Lara ♥

    Haha, die Klausurfächer klingen lustiger als sie sind 😀 „Berufliches Gymnasium“ (sprich du hast deinen Realschulabschluss und machst dein Abi innerhalb von 3 Jahren) und da ich die Fachrichtung Wirtschaft mit BWL habe, hab ich so tolle Nebenfächer wie Rechtslehre 😀

    Prag… ich war noch nie da, wäre dort aber auch mal gern. Ich möchte sowieso jeden Platz dieser Erde mal gesehen haben, da es doch sooo viel zu entdecken gibt. 🙂

    LG

    • Christina

      xD achso. naja Recht würde mir ja noch was sagen aber die anderen Fächer?!
      Prag ist wirklich toll und jeden Platz der Erde würde ich auch sehr gerne sehen. 😀

      Liebe Grüße
      Christina

  11. Liselotte Arty Farty

    Uiii ein Dirndler, wie cool 😀

    Dankeschön für dein Kommentario bei mir,

    hab nen schönen Abend!

    • Christina

      xD du hast es bemerkt!! Hihi…
      Es ist so lustig. ^_^

  12. Tanja

    Hallo Christina!

    Ja Zürich ist echt toll…hundertmal (naja OK, vielleicht nicht ganz so viel, aber 19 Jahre lang nach Spanien fliegen…da kommt schon was zusammen) von Zürich weggeflogen…aber nur einmal in die Stadt gegangen…Weihnachten 2011…echt toll!
    Wir haben kein Café sondern ein geniales Restaurant entdeckt…das Hiltl!!! Da werde ich im Herbst mal einen Kochkurs machen gehen!
    LG
    Tanja

    • Christina

      Ohhh… zur Weihnachtszeit muss es ja einfach fantastisch gewesen sein! *___* Und das Hiltl merke ich mir für den nächsten Zürich-Besuch, vielen Dank für den Tipp!

      Liebe Grüße
      Christina

  13. magnolia

    tolle eindrücke!
    ich war ja im august in zürich und kurz vorher in prag – das ist 1:100 einfach gewesen, sodass mir zürich selbst leider gar nicht so gefallen hat – außerdem hatte ich angina mit fieber und war im dilirium, haha.

    wegen deines augenvorschlags: finde ich super als idee – hatte leider nur bilder, die ich zur verfügung hatte und keine frisch gemachten, aber das merke ich mir 😀

    • Christina

      Ja okay, ich glaube jede Stadt hinterlässt einen schlechten Eindruck, wenn man krank ist. Vielleicht solltest du ihr noch eine Chance geben. 😉

      Freut mich, wenn dir mein Vorschlag gefällt und ich bin schon auf weitere Bilder von dir gespannt! ^_^

      Liebe Grüße
      Christina

Schreib mir was!

Folge mir auf Facebookschliessen
oeffnen