Selbstgemachtes Sushi

Hey hallo!
Ich hoffe du genießt das Wochenende! Ich krame ein wenig in meinem Fotos herum und da ich jetzt alle Bilder von Indien gezeigt habe, habe ich jetzt auch mal wieder Zeit ein paar andere Sachen zu zeigen. 😉 Es ist zwar schon etwas länger her, aber trotzdem eine Erwähnung wert. Selbstgemachtes Sushi!
Sushi (1)
Es ist gar nicht schwer und fallst du Sushi magst, dann empfehle ich es dir auf jedenfall einmal selbst zu machen und das am besten mit vielen Freunden. 😀 Sushi (2)
Wir hatten Glück und an diesem Tag bekam man frischen Fisch für -50%. Jetzt konnte man doch meinen „Super! Jetzt zahlen wir nur die Hälfte.“ aber natürlich hab ich total verfressene Freunde (wie ich), die ganz und gar nicht so denken. Bei denen heißt es nämlich „Super, dann kann ich ja doppelt so viel kaufen!“. *lach* Sushi (3)
Ich sag dir: Es war soooo viel und sooooo gut. xD (Und wir haben nicht alles geschafft!)Sushi (4) Sushi (5)
Es macht aber eine Menge Spass Sushi selbst herzustellen (man darf nur keine Ansprüche auf perfekt aussehendes Sushi haben ;-D).
Sushi (6)  
Schon Lust bekommen? Hast du selbst schon mal Sushi gemacht?

Liebe Grüße und ich wünsche dir noch ein wunderbares restliches Wochenende! (Bald heißt es Irland gegen Kroatien! 😀 Sind hier eigentlich Fußball-Fans anwesend? Und wenn ja, wen feuert ihr am meisten an?)

Unterschrift
Gepostet am by Christina in Essen, Kochen & Backen, Österreich

16 Antworten auf Selbstgemachtes Sushi

  1. Jessi

    Lecker, ich liebe Sushi! Ich überlege echt, ob ich mir jetzt welches bestelle… So als Abschluss des langen Wochenendes.

    Hier, ich bin ein riesiger Fußballfan und für wen ich mich am meisten freue, ist ja wohl eine rhetorische Frage, oder? 😉

    Liebe Grüße
    Jessi

    • Christina

      Och bestellen ist ja ein totaler Luxus! Hier in meinem Kaff kann man froh sein, wenn Pizza und Chinesisch geliefert wird. 😉 Was bin ich neidiiiisch!

      Na es kann ja auch mal sein, dass die Deutschen auch für ein anderes Land sind, oder? *lach* Ich feuere immer eine andere Mannschaft an, selbst wenn Österreich spielen sollte (obwohl das wohl eher selten sein sollte *laaach*).

      Liebe Grüße
      Christina

  2. SUSIBELLA

    Also Sushi mag ich super gern, aber die Arbeit weniger. Schaut aber sooooo gut aus da möcht man gleich zugreifen. lach. lg ilse aus Wien.

    • Christina

      Danke schön, wir haben uns natürlich Mühe gegeben. 😉
      Aber wenn man es zu viert macht ist es nicht mehr ganz so viel Arbeit und macht sogar Spass.

      Liebe Grüße
      Christina

  3. Vera

    Die sind ja wirklich ganz ganz toll geworden! So sauber und akkurat. Wir machen auch gerne selber Sushi, aber mein Freund dreht da immer Riesenwürste mit mindestens 3 verschiedenen Füllungen ;D Finde das immer so süß.

    • Christina

      Danke schön *stolz werd*! Die Riesen-Sushi find ich ne tolle Idee. Dann muss man nicht so viele auf einmal machen, hat immer genug zu Essen und man kann sie auch als California Rolls tarnen. ;-D

  4. aotearoa

    Ich habe mal einen Sushi Kochkurs bei Meister Yoshida 🙂 gemacht und seitdem gibt es auch ab und an eigenes Sushi. Liebe Grüße aotearoa

    • Christina

      Wow, ein Sushi-Profi! Der Kochkurs war sicherlich genial.
      Dann hoffe ich mal auf Sushi-Fotos von dir und ein paar Tipps. 😉

      Liebe Grüße
      Christina

  5. Jacky Vifer

    Selbst gemacht schmeckt es immernoch am besten und mit vielen,lieben Leuten noch dazu :))

    • Christina

      Also lecker waren sie auf jedenfall. Als die besten möchte ich sie jetzt nicht bezeichnen, weil in einem Restaurant bekommst du einfach viel mehr Sorten und das mag ich gerne. ^_^

  6. Sandra

    ALso Venedig musst du UNBEDINGT mal besuchn, auch wenn man die Stadt schon innerhalb eines TAgres durch haben kann, aber es lohnt sich und ich würd auch nochmal ein 2.mal hin 🙂
    Oh sushi!! ich sterbe für sushi!!
    Ich hab mir hier „billig sushi“ besorgt, heißt einfach nur Reis mit Sojasoße und Salmon, langt für mein Geschmack und ist super^^
    Krieg schon wieder appetit^^
    LG
    Sandra

    • Christina

      *hach* Nach Venedig will ich auf jedenfall aber das ist ja richtig krass, wenn man sich alles innerhalb eines Tages ansehen kann! Ich dachte nicht, dass es so klein (oder eng beeinander?) ist. Na ich werde einfach mal selber gucken gehen und dann kann ich das bestätigen oder nicht. 😉

      Liebe Grüße
      Christina

  7. flunny

    Das habe ich auch mal versucht. Danach habe ich festgestellt das ich die Algen anscheinend nicht vertrage…. schade. Jetzt kann ich die nur ohne Algen essen 🙁

    Für wen ich bin….. schland natürlich 😉

    • Christina

      o_O uhhh das ist ja gemein. Aber ich mag die ohne Nori sogar einen Tick lieber. ^_^

      So wie’s im Moment aussieht, kannst du deinem Schland noch lange zujubeln. 😉

  8. Andersreisender

    Nachdem ich kürzlich einen Sushi-Kochkurs bei der Volkshochschule absolviert habe kann ich da jetzt auch meinen fachmännischen „Senf“ dazu geben: Sieht professionell aus, was Du so produzierst. 🙂 Eigentlich habe ich mich wegen des Reises nie über das Sushi-Machen drüber getraut. Ich hatte immer Angst, dass ich da etwas falsch mache. Wenn man weiß wie, klappt das Reiskochen aber wunderbar.

    Lecker – bei den Fotos krieg‘ ich gleich Appetit!

    • Christina

      o_O Wow, danke schön. Wenn jemand einen Kurs gemacht hat und unser Sushi hübsch findet dann wächst man schon um ein paar Zentimeter. 😉
      Reis hab ich gar nicht selber gemacht sondern meinen Freunden überlassen *lach*, aber wir hatten keine Probleme. Man muss einfach brav der Anleitung auf der Packung folgen. ^_^

Schreib mir was!

Folge mir auf Facebookschliessen
oeffnen