#RBRLP – Zwischen Wasser und Wein

Wenn Reiseblogger sich treffen, dann gibt es was zu Erleben und ist das auch noch zwischen Wasser und Wein, dann können die Tage lustig und die Nächte lang werden.

Lange ist es her, dass ich meine lieben Blogger-Freunde persönlich getroffen habe (zuletzt beim #PDRBonn), es war also höchste Zeit das zu ändern. Die liebe Christina von Mrs. Berry organisierte mit Anja von Rheinland Pfalz Tourismus das ITB Reisebloggertreffen reloaded und lud eine Menge Reiseblogger ein! Alle Geschichten und Bilder findest du unter dem Hashtag #RBRLP, das für Reiseblogger Rheinland Pfalz steht.

1. Ankunft im Mercure in Koblenz 2. Rheinland Pfalz - Zwischen Wasser und Wein 3. Inka und ich auf dem Hotelzimmer

Viele Reiseblogger wollen sich zum Austauschen wieder treffen und natürlich auch die Region kennen lernen. Einige Zugfahrtstunden später finde ich mich also im schicken Zimmer des Mercure Koblenz wieder, zwischen Wasser und Wein, und trinke erst einmal mit Inka von blickgewinkelt, die erste Flasche leer bis die Anderen da sind. *hicks* (Das Leben als Reiseblogger kann schon hart sein.)

#RBRLP – Zwischen Wasser und Wein

#RBRPL - Zwischen Wasser und Wein

Freitag Abend treffen die letzten Blogger ein, wir machen uns auf zum Flammkuchen essen, neuesten Klatsch und Tratsch austauschen und naja… Wein trinken, wenn man schon einmal im Weinland Rheinland Pfalz ist. (Meine jahrelange Wurstmarkt Erfahrung zwingt mich dazu!)

4. Abends essen gehen 6. Mit Goethe unterwegs auf dem Rhein 7. Aufwärmen mit Tee

Der erste Abend dauert für mich jedoch nicht lange, bin ich viel zu kaputt von der Anfahrt und freue mich auf das Bett. Der nächste Morgen ist bewölkt und kalt, er hält mich aber nicht davon ab, mich über das Böotchen Goethe zu freuen, mit dem wir über den Rhein schippern werden (Ich mag Böotchen sehr.). Eine Burg nach der Anderen zieht an uns vorbei und ich renne zwischen warmen Aufenthalsraum und windigem Aussenbereich hin und her. Nur Tee kann mich noch vor dem Auskühlen bewahren.

Hallo Boppard!

8. Unterwegs in Boppard 9. Christina findet wieder etwas zu essen 10. Wasserrad in Boppard

Angekommen in Boppard, entdeckt man in der Weinbau geprägten Stadt urige Fachwerkshäuser und Vinotheken. Natürlich komme ich nicht weiter, ohne mir eine entsprechende Verpflegung zu sichern (manche behaupten, ich hätte sie nur der Haarfarbe wegen ausgewählt), aber bitte – wer kann einem Kirschplunder widerstehen?

Sesselbahn Boppard, Rheinschleife und Vierseenblick

11. Sesselbahn Boppard 17. Christina und Christina beim RBRPL 16. Unterwegs mit dem Sessellift in Boppard

Nur ein paar Gehminuten vom Zentrum entfernt, kommen wir auch schon zur Sesselbahn in Boppard. Christina, die die selbe Törtchenleidenschaften teilt wie ich, und ich warten bis wir dran sind, ehe wir mit der fast 60 Jahre alten Sesselbahn schaukelnd in 20 Minuten auf dem Hügel ankommen (Berg darf ich als Österreicher nicht sagen).

12. Mit der Sesselbahn in Boppard zum Vierseenblick 13. Blick auf den Rhein von Boppard aus 14. Blick auf den Rhein von Boppard aus

Die Fahrt ist wirklich schön, denn wir schweben direkt über den Weinbergen hinweg und dürfen dabei einen wunderbaren Blick auf die Rheinschleife genießen. Als zum Teil auch noch die Sonne durch die Wolken bricht und ein paar vereinzelte Sonnentupfen auf das Land malt, bin ich äußerst entzückt (und sehne mich noch mehr nach einem Weitwinkelobjektiv).

15. Der Vierseenblick des Rheins

Oben angekommen, gibt es noch einen kleinen Fußmarsch, bis wir den Vierseenblick erreichen. Durch die Landschaft werden Teile des Rheins verdeckt und es entstehen, zumindest optisch, vier abgetrennte Seen. Toller Ausblick, jedoch kaltes Wetter treiben uns dann sehr schnell in das Vierseenblick Restaurant, das uns mit leckerer Suppe wieder aufwärmt.

Winningen – Trunken müssen wir alle sein!

18. Wer findet den Wein 19. Goethe und der Wein in Winningen 20. Schilder in Winningen

In Winningen dreht sich alles um den Wein. Nicht um sonst ist es Veranstaltungsort des ältesten Weinfestes in Deutschland, dem Winninger Moselfest.

21. Weinprobe in der Vinothek Spital in Winningen 22. Sektempfang in der Vinothek Winningen für das RBRPL 23. Rundgang beim Weingut Fries

Zuerst besuchen wir die Vinothek im Winninger Spital, in der jeder Winzer zwei Flaschen seines besten Weines präsentieren kann. So hat man als Besucher die Möglichkeit, Wein von mehreren Weinbauern zu verkosten und alles an einem Ort zu kaufen. Nach einer Sektprobe geht es weiter zum Weingut Fries, bei dem wir uns den alten Weinkeller und die Produktion ansehen dürfen.

Zurück in Koblenz

24. Koblenz Streetart entdeckt beim RBRPL

Am letzten Tag bleiben wir in Koblenz und ziehen in die Innenstadt.

25. Spielen im Romanticum in Koblenz 26. Hübsche Dinge zum Entdecken im Romanticum Koblenz 26. Schlösser und Burgen zum Entdecken im Romanticum Koblenz

Im Romanticum in Koblenz können wir noch einmal richtig unseren Spieltrieb ausleben. In der interaktiven Ausstellung über den romantischen Mittelrhein, können Scherenschnitte erstellt, Karaoke gesungen, Burgen gebaut und zerstört und Knoten geübt werden. Macht sehr viel Spaß!

Die #RBRLP Crew

Die RBRPL Crew mit freundlicher Genehmigung von Mrs. Berry

Unterwegs zu sein mit so vielen lieben Menschen, die auch noch mein liebstes Hobby teilen, macht schon eine Menge Spaß. Mir bleibt es also nur noch zu fragen: Kennst du alle? Falls nein, dann wird es höchste Zeit sie kennen zu lernen und ihre Geschichten über das #RBRPL zu lesen!

Christina von Mrs. Berry – Reisebloggertreffen in Koblenz #RBRLP

Phil von Killerwal – Mit dem Raddampfer Goethe nach Boppard mit dem Lift auf den Vierseenblick

Alex von Travelpicture24 – Virtual Life meets Real Life – Das RBRLP Klassentreffen in Koblenz

Meike von Meike Meilen – Koblenz aus der Pilzperspektive

Nicole von Freibeuter Reisen – Mein erstes Reisebloggertreffen in Koblenz

Martina von Talk around the World – Koblenz und ich ein Wiedersehen

Nicole von Unterwegs und Daheim – Herbstliches Rheintal: Wo der Wein schmeckt und Burgen und Flüsse aufeinandertreffen

Thomas von Reisen und Essen – Mein erstes Mal: Reisebloggertreffen in Koblenz

Katharina und Thomas von Reiseworld.tv – Winningen, die Welt des Weines

… to be continued …

Wie findest du mein Wochenende? Bist du Reiseblogger und wärst gerne dabei? Melde dich!

Danke noch einmal für Christina und Anja von Rheiland Pfalz Tourismus für die Organisation, für das Mercure Koblenz für das Hotelzimmer, Frank Hoffbauer für die nette Führung durch Winningen und natürlich allen Anderen die dabei waren!

Gepostet am by Christina in Deutschland, Schnappschuss

22 Antworten auf #RBRLP – Zwischen Wasser und Wein

  1. inka

    Chichichi, Sweetheart, es heißt nicht #RBRPL sondern #RBRLP, denk einfach an Wein und Gerülpse, dann flutscht auch der Hashtag besser. 😀
    LG und es hat mal wieder sehr viel Spaß mit Dir gemacht, auch wenn mir mein Schlafmangel ein klein wenig einen Strich durch meine fröhliche Rechnung gemacht hat. 😉
    /inka

    • Christina

      xD Ja das habe ich leider auch erst erst bei Twitter erkannt, hier auf dem Blog sollte es jetzt aber passen.
      Bei RBRLP werde ich natürlich immer an Wein denken und eine Menge Spass hatte ich auch. Hihi. Und das nächste Mal hoffentlich auch ohne Schlafmangel. 😉
      Liebe Grüße
      Christina

  2. Phil (killerwal.com)

    Huii, coole Bilder! Ein Weitwinkelobjektiv sollte aber bei deiner Fotobegeisterung eine lohnenswerte Investition sein.

    Da Inka ja schon angefangen hat, dich in Sachen Hashtags zu verbessern, ist es ja nicht so schlimm, wenn ich gleich weitermache: Es muss nämlich #PDRBbonn und nicht #PDRBonn heißen. *gg*

    War cool dich mal wieder getroffen zu haben! Bis zum nächsten Mal. Vielleicht hast du ja bis dahin gleich wieder eine neue Haarfarbe.

    LG Phil

    • Christina

      Ja ich weiß aber die Entscheidung ist so schwer, so viele Möglichkeiten und so viel Geld, dass man haben sollte. ;D
      Ich merk schon, ich und die Hashtags wir werden wohl nie so richtig Freunde. Danke, ich habs schon korrigiert. ^_^

      Die Haarfarbe bleibt aber vorerst mal.
      Liebe Grüße und bis hoffentlich bald!

  3. Pingback: Bloggertreffen #RBRLP in Koblenz – Mit dem Raddampfer Goethe nach Boppard und mit dem Lift auf den Vierseenblick /// killerwal.com | Der Reiseblog für den günstigen Urlaub

  4. Pingback: travelpicture24 Virtual Life meets Real Life - das #RBRLP-Klassentreffen in Koblenz - travelpicture24 | Reiseberichte und Fotos

  5. nicole

    Es war totaaal schön mit Dir! Geile Bilder vom Romanticum – hab ich ja leider verpasst. Ich hoffe, wir sehen uns auf der ITB wieder?

    lg
    Nicole

    • Christina

      Hey Nicole,

      ja, ich fand es auch super. Ich freu mich immer sehr, wenn man „Gleichgesinnte“ trifft und ja, ich hoffe ich bin bei der ITB dabei und dann treffen wir uns bestimmt wieder!

      Liebe Grüße
      Christina

  6. Änna

    da wäre ich gern dabei gewesen und das nicht nur, weil ihr in meiner Heimat wart 😉
    Finde Reiseblogs immer sehr interessant und wünschte ich hätte finanziell genug Reserven und ausreichend Zeit um auch so viel zu reisen.

    • Christina

      Oha, da hätten wir ja einen Guide mehr gehabt. 😀
      Das mit der Zeit und dem Geld ist immer so ein Thema, meistens hat man nur eines (oder sogar gar keines).

      Liebe Grüße
      Christina

    • Änna

      Ich hatte meine Bilder bei Instantgallery, aber schon seit vielen Jahren. Mittlerweile bin ich zu Flickr gewechselt, was für mich zwar keine optimale Lösung ist, aber besser als nichts.

  7. Pingback: Mein erstes Mal: Reiseblogger-Treffen in Koblenz | Reisen und Essen

  8. Pingback: Zwischen Mosel und Rhein im herbstlichen Rheintal

  9. Christina

    Hallo mein Kirschplunder!

    Auf die nächste Flasche Wein am Rhein (oder wo auch immer). Es war wieder schön mit dir.

    Das Bild mit den vielen Flaschen (ganz unten) im Forum Confluentes ist mir völlig entgangen. Wie gut das es dich gibt!

    LG Christina

    • Christina

      😀 Oh ja, jetzt haben wir ja eine Sorte mehr, die wir mögen. Und wenn uns keine Zugbegleiterin erwischt, machen wir Party ohne Ende. ;D
      Freu mich schon!
      Liebe Grüße
      Christina

  10. Pingback: Koblenz und ich – ein Wiedersehen

  11. Martina

    Seeehr passende Überschrift :-) Ich habe mich sehr gefreut, dass wir uns auch mal wieder gesehen haben. UND: Ich hoffe, dass wir unser Vorhaben (so in puncto süße Cocktails, Wein etc.) auch wirklich in die Tat umsetzen. Aber ich bin sehr zuversichtlich :-) LG Martina

    • Christina

      Jaaaa! Ein großes Ja, für das gemeinsame Testen von süßen Cocktails. ;-D
      Wir sehen uns bestimmt wieder!
      Liebe Grüße
      Christina

  12. Pingback: An der Mosel ist der Wein | Reisen und Essen

  13. Janett

    Wie ich hab noch nicht bei dir kommentiert! Du als Schattenbildexpertin hast sicherlich eines der besten Bilder im Romantikum abbekommen 😀 Was ist denn das bild daneben ?

    • Christina

      Was wie? Das war doch mein erstes Schattenbild. 😀 Aber macht ja nix. Das daneben sind beleuchtete Flaschen. Hab ich irgendwo im Museum gefunden. 😉

      Liebe Grüße
      Christina

  14. Pingback: Winningen, Weinanbau an der Mosel

Schreib mir was!

Folge mir auf Facebookschliessen
oeffnen