Hallo Japan!

Ja, ich lebe noch. Nein, ich habe keine Zeit für den Blog. :-) Bin ich wieder zurück? Wohl eher nicht. Das Leben ist gerade zu schön und zu vollgestopft, um hier zu schreiben. Neben den "normalen Sachen", wie Arbeiten, Essen, Schlafen, Hier geht's weiter...

Der ultimative Straßburg Weihnachtsmarkt Guide

Hunderte Lichtlein spannen sich von einem hellerleuchteten Stand zum Nächsten, der Duft von gebrannten Mandeln liegt in der Luft und die heiße Glühweintasse wärmt deine Finger. Einer der wenigen Gründe, warum ich zur Adventszeit noch hier bin: Weihnachtsmärkte / Christkindlmärkte / Adventsmärkte! Warum besuchst du nicht gleich den Hier geht's weiter...

Vorarlberger Sonnenuntergänge und das Größte Weinfest der Welt

Ja, ich lebe noch! Noch nie war es auf dem Blog so still, noch nie hab ich aber auch eine Wohnung gekauft, geplant, gearbeitet, geschlafen, gefeiert, und all den anderen Kram gemacht, denn man so unter "Leben" versteht. Gelobe Hier geht's weiter...

Thessaloniki Design Tour - Selbstgemachtes, Selbstgekochtes

Es herrscht Aufbruchstimmung in Thessaloniki. Während die Schlagzeilen über die Krise in Griechenland ihre Runden ziehen, beschließen die Mutigen es gerade jetzt zu versuchen. Es ist hart, doch niemand will nur herum sitzen oder gar sein Thessaloniki verlassen. Designer, Künstler und Handwerker Hier geht's weiter...

Ptuj - Die älteste Stadt Sloweniens

Hast du schon einmal etwas von Ptuj gehört? Das kleine Städtchen Ptuj in Slowenien, war mir bis vor kurzem noch völlig unbekannt. Sie ist die älteste Stadt in Slowenien und nach einem Besuch bei ihr, war ich ziemlich beeindruckt. Eine eigene Burg, ausgezeichnetes Hier geht's weiter...

Thessaloniki Food Tour und Märkte Guide

Thessaloniki, die griechische Studentenstadt, die neben alten Türmen, neuen Museen, Meer und Nachtleben, gleichzeitig auch griechische Köstlichkeiten anbietet. Was es hier alles zu entdecken und probieren gibt, durfte ich während der Thessaloniki Food Tour kennen lernen und dich nehme ich jetzt mit! Begleite Hier geht's weiter...

Ein Tag in Thessaloniki - Young at Heart

Thessaloniki, größte Universitätsstadt Griechenlands, Kalifornien des Balkans, Heimatstätte der Makedonier, Römer und Byzantiner und schlussendlich wuseliger, kultureller Schmelztiegel aus Jung und Alt. Jeder der in der Stadt wohnt, sieht seinen Ursprung hier (oder hat zumindest eine Tante, Onkel oder Hier geht's weiter...

Wochenrückblick KW27-29 - Knödel, Bodensee und Vorarlberg Restaurants

Wie könnte man beim Titel Knödel, Bodensee und Vorarlberg Restaurants widerstehen? Hab ich's mir doch gedacht. Bei diesem Wochenrückblick findest du eine große Menge an Leckereien und die dazugehörigen Tipps für das Haller Knödeltest in Tirol und empfehlenswerte Restaurants in Vorarlberg. Die Bilder vom Hier geht's weiter...

Marokko Rundreise für zwei Wochen – Der Abenteuer Roadtrip

Gepostet am by Christina in Karten, Marokko, Reisevorbereitung | 16 Kommentare

Verschlungene Souks mit laut rufenden Händlern, verschneite Bergmassive mit engen Tälern, grüne Oasen und endlose Sandünen, süßer Minztee und würzige Tangine, Meeresrauschen mit salziger Luft zum Atmen, Jahrhunderte alte Paläste und bunt verzierte Moscheen – das alles erwartet uns bei unserer Marokko Rundreise, die wir heute starten!

Du bist auf der Suche nach der perfekten Route? Hier wirst du fündig!

Der Abenteuer Roadtrip

Gestern Nacht sind wir in Marrakesch angekommen, haben noch einen Tag für unsere Erkundungen, schnappen uns dann ein Auto, um im verkehrten Uhrzeigersinn durch den Norden von Marokko zu fahren. Zwei Wochen wird unser Abenteuer Roadtrip dauern und viele Dinge sind für uns noch ungeklärt: Finden wir in den wussligen Städten immer unsere Zimmer? Werden alle Pässe vom Schnee geräumt sein? Mögen wir das Essen? Haben alle Zimmer, die wir bewohnen werden, überhaupt Glasfenster? Finden wir durch das Land ohne Navigationsgerät? Sprechen die Leute wenigstens ein wenig Englisch (als Drittsprache sinkt die Wahrscheinlichkeit)?

Ait Benhaddou Hier geht’s weiter…

Google Maps Schatzkarte – Die Piraten Edition

Gepostet am by Christina in Karten, Reisevorbereitung | 5 Kommentare

 Arrr Matey! Bist du bereit für die neue Google Maps Schatzkarte?

Mir wurde in den Kneipen Tortugas geflüstert, dass die beliebte Google Map sich uns Piraten, Freibeutern, Halunken und Seeräubern angenommen hat, um zukünftige Abenteuer besser vorbereiten zu können.

Google Maps Schatzkarte

Rechts oben findest du bei den Auswahlfehler nun ein Button mit dem wohklingenden Namen Schatz. Das erfreut doch jedes Piratenherz, oder?
Google Maps Schatzkarte - Auswahlfeld Schatz

Falls du also nach dem geschichtsträchtigen Port Royal suchst und mit deinem Schiff den richtigen Seeweg suchst, wirst du nun bei der Google Maps Piraten Edition sicherlich fündig. Hier geht’s weiter…

Unsere Irland Route

Gepostet am by Christina in Irland, Karten, Reisevorbereitung, Tierchen | 25 Kommentare
Hey hallo meine Lieben!
Wie ich durch die Kommentare mitbekommen habe, steht ihr ja alle total auf Irland. ;-D Sehr schön – dann kann ich mich von eurer Begeisterung für die grüne Insel mitreisen lassen. ^__^
Da wir zu 5 unterwegs sein werden und es einiges mehr an Planungsaufwand wie unser letzter gemeinsamer Urlaub nach Florenz benötigt (größeres Land, Flug, Mietauto, Route), haben wir uns für eine erste Absprache bei uns mit chinesischem Essen und Pflaumenwein getroffen. 😉 Man wächst ja mit den Aufgaben!
Irland Map (1) 
Mein aller aller liebster Ehemann hat uns nicht nur schöne A4-Zettel mit Irland drauf ausgedruckt, nein! Er hat mir eine riesige Karte an unseren Raumteiler aufgeklebt damit ich da rumkritzeln kann. *___* Danke Schatz! Ihr sehr oben also unsere geplante Irland Route.
Irland Map (2) 
Damit ihr mal seht wie groß sie ist, hab ich extra meine Katze als Referenzmodell herangezogen und profitiere jetzt vom Niedlichkeitsbonus den ich alleine hätte ja nicht ausgereicht. 😉 Ignoriert einmal die rosa Pfoten (hihi) und guckt euch die tolle große Karte an, die jetzt bis April dort hängen wird und mich immer an unseren zukünftigen Urlaub erinnert! ^___^ Wie ihr seht haben wir unsere Reise auf den Südwesten verlegt, was natürlich eine ziemlich schwierige Aufgabe war (es gibt noch so viel zu sehen und so wenig Zeit!).
Hier geht’s zur Irland Karte in GROß!
Falls ihr nicht genau lesen könnt was auf dem ersten Bild steht, habe ich mich natürlich auch dran gesetzt eine Google Karte zu erstellen. Ich finde das immer eine tolle Übersicht und man kann auch noch später einmal nachsehen, wo man war und welchen Weg man zurückgelegt hat. 🙂 (Ich werde euch irgendwann mal erklären wie das geht, es ist nämlich gar nicht schwierig!)
Natürlich werden die oben genannten Punkte, nicht die einzigen Sachen sein, die wir uns ansehen, sie markieren aber unser Rahmenprogramm, an dem wir uns orientieren können. Und weil ich nicht genug davon kriegen kann, gibt es hier nochmal die Übersicht mit Links:
0. Tag: Abend-Flug nach Dublin – Übernachten auf dem Flughafen
1. Tag: Start vom Flughafen DublinNewgrangeClonmacnoiseGalway
2. Tag: GalwayKylemore AbbeyGalway
3. Tag: GalwayBurren NationalparkCliffs of MoherKillarney
4. Tag: KillarneyRing of KerryRock of CashelKilkenny
5. Tag: KilkennyDublin
6. Tag: DublinRückflug nach Zürich

Wie findet ihr unsere Route? Würdet ihr etwas ändern oder kennt ihr auf dem Weg eine Sehenswürdigkeit, die man unbedingt sehen sollte? Ich bin über jeden Tipp froh! 🙂
Liebe Grüße eure
 Unterschrift

USA – Die Zusammenfassung

Gepostet am by Christina in Karten, Reiseführer, USA | 10 Kommentare
 
 Zeitraum:
20 Tage, 19.12.2009 – 07.01.2011
 Unternommen mit:
Mit einem selbst gebuchten Flug und per Mietauto ging es quer durch den Süd-Westen von Amerika. Von Phoenix nach Tucson, Santa Monica, Los Angeles, Tusayan, Las Vegas und San Francisco haben wir bei Verwandten (Phoenix) und in diversen Hotels (Santa Monica, Las Vegas, San Francisco und Tusayan) übernachtet.
 
 Zurückgelegte Kilometer:
Gesamt 24.234 km
Flug (München – Chicago – Phoenix – Chicago – München) 19.220 km
Auto (Phoenix – Los Angeles/Santa Monica – Phoenix – Tucson – Phoenix – Sedona – Tusayan – Grand Canyon – Hoover Dam – Las Vegas – San Francisco – Phoenix) 4.568 km (also ca. 2 Tage o_O)
Auto (Hard – München – Hard) 446 km
 
 Zeitplan:
14.Tag, 01.01.2010: Las Vegas Sign, Fahrt nach San Francisco, Erste Einblicke in San Francisco
18. Tag, 05.01.2010: Auf Wiedersehen USA
19. + 20. Tag, 06.+07.01.2010: Rückflug und Zeitverschiebung
 Bestes Erlebnis:
Eigentlich die ganze Reise. 😀 Leckeres Essen, total freundliche Leute und Sehenswürdigkeiten wie Sand am Meer. (Und Sand und Meer gab’s auch. ;-D)
 Schlimmstes Erlebnis:
Gab es nicht wirklich – siehe oben. 😉
 
 Die USA Karte und der Las Vegas Schlachtplan:
Google Maps USA Karte
Der Las Vegas Schlachtplan … Was gibt es in Las Vegas alles zu sehen? Im ultimativen Las Vegas Schlachtplan steht alles, das man einmal auf dem Strip gesehen haben sollte! 😉
 
 Sonstiges:

China – Die Zusammenfassung

Gepostet am by Christina in China, Karten, Reiseführer | 4 Kommentare
 
 Zeitraum:
9 Tage, 27.12.2008 – 03.01.2009
 Unternommen als:
Rundreise mit Bavaria Fernreisen von Beijing nach Shanghai
 Zurückgelegte Kilometer:
Gesamt 18.658 km
Flug (Frankfurt – Beijing- Shanghai – Beijing – München) 17.688km
Bus (Beijing – Badaling – Beijing, Shanghai – Tongli – Shanghai) 346 km
Zug / Auto (Hard – Frankfurt / München – Hard) 624  km
 
 Zeitplan:
1. Tag, 27.12.2008: Beijing: Flughafen & Smog, Wangfujing Daije (die größte Einkaufsstraße Beijings), Wangfujing Daije Teil 2, Wangfujing & Olympiastadion, Die Fressmeile
4. Tag, 30.12.2008: Beijing: Der Sommerpalast, Der Sommerpalast Teil 2, Yonghegong Lamatempel, Peking Ente, Nationaloper und Stadttor
5. Tag, 31.12.2008: Beijing: Xidanbei Dajie, Xidanbei Dajie und Nationalbibliothek, Beihai Park, Beihai Park Teil 2, Silvester in Beijing
6. Tag, 01.01.2009: Auf geht’s nach Shanghai, Pudong bei Nacht, Shanghai Bund Sightseeing Tunnel 
7. Tag, 02.01.2009: Shanghai: Shanghai Ocean Aquarium, Shanghai Ocean Aquarium Teil 2, Oriental Pearl Tower, Der Bund, Nanjing Straße (größte Shopping Meile China’s),
8. Tag, 03.01.2009: Shanghai: Fahrt nach Suzhou / Tongli, Tongli – Venedig des Ostens, Tongli Teil 2, Garten zur tiefen Besinnung, Garten des bescheidenen Beamten, Seidenfabrik, Kleiner Schrein, Bye bye China – Das letzte Mal Shanghai
9. Tag, 04.01.2009: Rückflug nach Hause
 Bestes Erlebnis:
Die chinesische Mauer und Nudelsuppe
 Schlimmstes Erlebnis:
Frostbeulen vom kalten Wetter 🙂
 Die China Karte:
 Sonstiges:
Folge mir auf Facebookschliessen
oeffnen